undconsorten LLP

Langfristig erfolgreiche Organisationen müssen agil sein. Und bleiben.

Kernelement einer agilen Organisation ist eine agile Kultur, an den Werten aus dem Agilen Manifest ausgerichtet ist. Diese Kultur wird insbesondere von den Führungskräften als Vorbilder und Transmissionsriemen vorgelebt. Organisatorisch äußert sich dies in

  • einer Governance, die schnelle Entscheidungen unbürokratisch und auf der entsprechenden Ebene ermöglicht;
  • dem richtigen Mix aus stabilen Kernprozessstandards und der notwendigen Flexibilität, die Selbstorganisation und adaptives Vorgehen erlaubt;
  • einer flexiblen Organisationsstruktur, die cross-funktionale Zusammenarbeit fördert, offen für neue Trends und Entwicklungen ist sowie zeitnah auf neue Prioritäten reagieren kann;
  • der Anwendung agiler Praktiken wie z.B. Scrum, Kanban oder Design Thinking.
Zur Ausschöpfung des vollen Potentials sind weiter eine flexible IT-Infrastruktur (Continuous Deployment, flexible Systeme) sowie die zielgerichtete und agile Zusammenarbeit mit einem innovativen Ökosystem und Kernpartnern unabdingbar. Nicht zuletzt gründet eine agile Organisation aber auch auf befähigten und lernenden Mitarbeitern – die auch physisch die Möglichkeit für Zusammenarbeit haben müssen.

Unsere Unterstützungsleistung

Wir unterstützen bei der Entwicklung von agilen Produkten und Lösungen, setzen gemeinsam erste Piloten auf und begleiten diese mit den erforderlichen Change-Maßnahmen zur Verankerung von agilen Arbeits- und Denkweisen in der Organisation. Zudem unterstützen wir unsere Klienten bei umfassenden agilen Transformationen inkl. der Skalierung agiler Praktiken auf gesamte Organisationen(-einheiten). Wir schaffen Rahmenbedingungen, in denen agile Teams ihr wahres Potential entfalten können.

Projektbeispiele
  • Einführung agiler Arbeitsweisen in der Produktentwicklung und Überführung in eine dauerhafte agile Organisation.
    • Das Niedrigzinsumfeld und die rasanten Marktentwicklungen getrieben durch FinTechs machen es klassischen Lebensversicherungen mit langen Produktentwicklungszyklen zunehmend schwer. Unser Klient, ein führender deutscher Versicherungskonzern, hat sich deshalb die Agilisierung seiner Produktentwicklung vorgenommen.

      Wir haben die Organisation über ein Jahr bei der schrittweisen Einführung agiler Methoden begleitet. Dies umfasste initiale Schulungen für die mehr als 100 Projektmitarbeiter, die Auswahl der richtigen agilen Methoden und die Begleitung unterschiedlichster Change-Maßnahmen.

      Die Produktentwicklung gilt als Erfolgsgeschichte im Unternehmen, da wir es geschafft haben, die fünf Produktvarianten 40% unter Budget zu entwickeln und in kurzer Zeit einzuführen. Nach diesem Erfolg unterstützen wir unseren Klienten nun dabei, den Piloten in eine agile Produktentwicklungsorganisation zu überführen.


  • Durchführung von Schulungen zu agilen Methoden und anschließender Entwicklung eines Scaled Agile Frameworks für eine Unternehmenseinheit
    • In einem Telekommunikationsunternehmen führten wir interaktive Schulungen mit dem Management und jungen High-Potentials zu dem agilen Mindset und agilen Arbeitsweisen durch. Neben den Grundlagen zu Agilität wurden zielgruppenspezifische Fragestellungen erörtert, erste Praxiserfahrungen gesammelt und mögliche Anwendungsfelder für agile Methoden im Unternehmenskontext erörtert.

      Aufbauend auf den Workshopergebnissen, haben wir anschließend ein Konzept für die skalierte agile Zusammenarbeit von Fachseite und IT implementiert. Ziel war dabei die verbesserte Umsetzung einer anspruchsvollen Transformation Roadmap in einer komplexen Stakeholderstruktur und einer industrialisierten IT-Infrastruktur mit hoher Abhängigkeit von externen Entwicklungsressourcen.


  • Begleitung eines Talent Pools für Senior Manager zum Thema Steigerung der organisationalen Agilität bei einem Finanzdienstleister
    • In einem großen Versicherungskonzern liefen dezentral verschiedene agile Initiativen. Um gesamthafter über eine Agilisierung des Konzerns nachzudenken, setzte der Personalvorstand gemeinsam mit uns ein cross-divisionales Team aus fünf Top Talenten aus dem Senior Management zusammen.

      Über ein halbes Jahr traf sich das Team regelmäßig, sammelte intern und extern Best Practices, baute eigene Expertise auf und wurde dabei zum Multiplikator von Agilität im Konzern. Gleichzeitig identifizierte das Team verschiedene Handlungsfelder zur Steigerung von Agilität im Konzern und präsentierte dem Vorstand hierzu eine Reihe von Empfehlungen.

      Wir unterstützten das Team mit inhaltlichen Impulsen zu Agilität in Organisationen, bei der Strukturierung des Themas und als Sparringspartner bei der Entwicklung der Handlungsempfehlungen für den Vorstand.


  • Agiler Sales Push bei einem Industriekonglomerat
    • Ziel war die konsequente, schnelle Erschließung von Marktpotenzialen eines Produktsegments über verschiedene Vertriebseinheiten hinweg. Wir unterstützten dabei cross-funktionale und Markt-Business-Unit-übergreifenden Vertriebsteams sowohl inhaltlich als auch als agiler Coach und Facilitator. Dank einer adaptierten Scrum-Logik in Kombination mit Kanban Elementen konnten die Kompetenzen aus Planung, Produktion, Qualitätsmanagement und Vertrieb schnell zu kundenorientierten Lösungen gebündelt werden.

      Durch die Einführung agiler Methoden konnte damit die eigenverantwortliche, effiziente Arbeitsweise und eine nachhaltig gestärkte Vertriebskultur etabliert werden.


Ihre undconsorten Ansprechpartner zum Thema Agility

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Associate Principal

Expertise
  • Leiter Initiative Organisatorische Agilität
  • Konzeption und Durchführung von Agile Workshops und Coaching/Enablement
  • Scaled Agile und agile Transformation von Organisationen

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Principal

Expertise
  • Leiter Beratungsfeld Organisatorische Aufstellung
  • Begleitung Anwendung agiler Konzepte im Vertrieb
  • Unterstützung agiler Methoden als Treiber für Change

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Principal

Expertise
  • Leiter Beratungsfeld Führung
  • Change Management und Leadership Entwicklung im agilen Kontext
  • Anwendung von Scrum, Kanban und agiler Skalierung in Produktentwicklung