undconsorten LLP

Bei undconsorten bewerben

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach neuen Consorten, die unser Team besser machen. Das heißt auch: Den besten Zeitpunkt für Ihre Bewerbung bei uns gibt es nicht, denn wir freuen uns jederzeit von Ihnen zu hören. Um jedoch einen möglichst reibungslosen Ablauf Ihres möglichen Einstiegs zu gewährleisten, empfehlen wir eine Vorlaufzeit vom Eintreffen Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum gewünschten Starttermin von drei bis vier Monaten.

  • Welche Unterlagen benötigen wir?
    • Ihre Bewerbungsunterlagen sollten möglichst vollständig und aussagekräftig sein. Dazu gehören ein Anschreiben, ein ausführlicher, tabellarischer Lebenslauf auf maximal zwei Seiten sowie Kopien aller relevanten Zeugnisse (Ausbildungs- und, falls vorhanden, Praktikums- oder Arbeitszeugnisse).

      Auf dieser Grundlage entscheiden wir dann, ob wir Sie im Rahmen eines Recruitingtages näher kennenlernen möchten.

  • Was ist ein Recruitingtag?
    • Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wir Sie zu einem unserer Recruitingtage ein. Gemeinsam planen wir Ihre Reise. Selbstverständlich tragen wir dafür alle Kosten, auch für eine eventuelle Übernachtung.

      Recruitingtage finden regelmäßig in unserem Berliner Büro statt. Auf Kandidaten für eine Festanstellung warten drei bis vier Interviews mit Partnern und Projektleitern. Im Anschluss daran diskutieren jeweils alle Interviewende gemeinsam ihre Beobachtungen und Einschätzungen.

      Wir unterbreiten ein Angebot nur dann, wenn ein Kandidat alle Interviewende fachlich und persönlich überzeugt hat. Wenn uns alle Bewerbernde überzeugen, dann machen wir allen Kandidaten einen Vorschlag für den Einstieg bei undconsorten.

  • Worauf kommt es bei den Interviews an?
    • Interviews sind der Kern unserer regelmäßigen Recruitingtage. Wir möchten so viel wie möglich über Sie erfahren. Dabei geht es nicht nur um die Einschätzung Ihrer Fähigkeiten. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob Sie auch als Person in unser Team passen. Natürlich haben auch Sie Fragen, die wir gerne beantworten.

      Jedes Interview dauert ungefähr 60 Minuten. Sie erwarten typische Herausforderungen des Berateralltags. Im Mittelpunkt stehen so genannte Cases oder Fallstudien mit praxisnahen Fragestellungen. Gesucht sind natürlich richtige und plausible Antworten, aber darauf kommt es uns nicht in erster Linie an. Vielmehr wollen wir erkennen, ob Sie in der Lage sind, komplexe Probleme zu strukturieren und logisch überzeugend zu lösen.

      Zugegeben: Unsere Interviews sind anspruchsvoll, aber sie sind fair. Bewerbende loben die angenehme Atmosphäre, denn wir sehen keinen Grund, uns gerade in Interviews anders zu verhalten als sonst auch. Halten Sie es bitte genauso. Seien Sie ganz Sie selbst.

  • Wann fällt die Entscheidung?
    • Nach drei Interviews am Vormittag beraten sich die Interviewenden und entscheiden, ob ein weiteres Partnerinterview folgt (für Praktikanten gibt es insgesamt nur die Interviews am Vormittag). In einem persönlichen Feedback-Gespräch wird jedem Bewerbenden die Entscheidung erläutert.

      In der Regel noch am selben, spätestens aber am nächsten Tag informiert Sie ein Interviewer über das Ergebnis Ihres Bewerbungsgesprächs. Haben wir uns für Sie entschieden, so erhalten Sie ein schriftliches Angebot von uns. Bis zu Ihrer Entscheidung stehen Ihnen alle Ihre Interviewende für Fragen jederzeit zur Verfügung und hoffen, dass Sie bald zu uns gehören werden.

Wenn Sie glauben zu uns zu passen, dann freuen wir uns jederzeit über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

 


Sie haben Fragen?
Nancy Wilfling hilft weiter:

Telefon +49 (0) 151 11 30 20 44
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!