Kontakt
Karriere2020-10-27T20:23:47+01:00

Durchstarten ohne abzuheben

&consorten

undconsorten ist anders. Das spüren unsere Klienten und das spüren unsere Mitarbeiter*innen. Wir vereinen Start-up-Geist und Professionalität. Wir arbeiten mit Exzellenz und Pragmatismus. Wir leben Leistung und Bescheidenheit. Und wir arbeiten als eingeschworenes Team mit Leidenschaft für unsere Klienten und deren Themen.

Gemeinsam MIT unseren Klienten arbeiten wir an den Fragestellungen rund um organisatorische Leistungsfähigkeit. Dabei gehen wir mit ihnen den ganzen Weg – von der Konzeptentwicklung bis hin zur erfolgreichen Implementierung. Wir verstehen was vom Business und haben ein gutes Gespür für den menschlichen Faktor in Organisationen. Das macht uns erfolgreich.

undconsorten ist eine 2006 von McKinsey-Alumni gegründete und schnell wachsende Top-Management-Beratung mit Büros in Berlin und München. Wir unterstützen über die Hälfte der DAX-30-Unternehmen sowie große Familienkonzerne und öffentliche Institutionen. Für die Ergebnisse unserer Arbeit sind wir wiederholt als Hidden Champion „Führung und Organisation“ ausgezeichnet worden.

&why

Pluspunkte bei undconsorten

Team

  • Consorten aller Ebenen eint ein vielfältiger Hintergrund, Empathie, herausragende Leistungen aber auch Bescheidenheit. Zusammen ergibt das ein Team aus echten Persönlichkeiten – die nicht zusammenarbeiten weil sie es müssen, sondern weil sie es wollen. Sei es im Teamraum, beim Klienten, beim montäglichen Office Lunch oder bei gemeinsamen Drinks zum Feierabend.
  • Wir arbeiten mit- und nicht gegeneinander. Wir schätzen die Kraft des Teams, weil wir uns gegenseitig besser machen. Wir denken gemeinsam nach, ergänzen uns, fordern uns heraus. Stets in gegenseitiger Wertschätzung und mit der vollen und gelebten Überzeugung, dass das bessere Argument zählt und nicht die Hierarchie.
  • Wir sind stolz auf unsere Vielseitigkeit und unsere Individualität. Wir suchen nicht nach Gleichem, wir suchen nach Vielfalt – und fördern diese ganz explizit. Gleichzeitig ist es uns aber auch enorm wichtig, dass wir zueinander passen. Denn nur so können wir auch weiterhin das sein, was uns auszeichnet: Mehr als die Summe unserer Einzelteile.

Unternehmertum

  • Wir sind jung und unternehmerisch. Was heißt das? Jeder Consorte kann und soll seinen Beitrag leisten, die Firma jederzeit weiterzuentwickeln – nach außen, wie nach innen.
  • Wir schätzen Eigeninitiative und fördern Begeisterung und Motivation für Themen, die uns als Firma voranbringen. Wir sind offen für kontroverse und konstruktive Diskussionen darüber, wie und wohin sich die Firma entwickeln soll – schließlich geht es uns darum, ein Umfeld zu schaffen, in dem wir gerne arbeiten.
  • Alle Consorten erhalten Freiräume von Tag 1 an, um mit eigenen Interessen und Stärken zum Wachstum der Firma beizutragen. Sei es durch die Entwicklung unserer Beratungsfelder, Mitarbeit bei internen Themen oder dem Ausbau unserer Klientenbeziehungen. Hierfür nehmen wir uns regelmäßig Zeit, entweder neben dem laufenden Projektgeschäft oder konzentriert an unseren „Firmentagen“.
  • Und weil wir davon überzeugt sind, dass alle ihren Beitrag zur Entwicklung der Firma leisten, beteiligen wir auch alle Consorten ganz unternehmerisch am erwirtschafteten Gewinn.

Projekte und Klienten

  • Die Mischung aus Organisation und Menschen macht Unternehmen langfristig erfolgreich. Daran glauben wir. Diese Themen sind oft eine echte Herausforderung für unsere Klienten, denn hier gilt es inhaltliche, strategische und menschenbezogene Aspekte zusammenzubringen. Daher arbeiten wir nicht an Symptomen. Wir gehen tiefer und machen damit einen echten und nachhaltigen Unterschied für die Arbeitsrealität der Menschen.
  • Bei uns ist unser Name Programm: Als „Consorten“ unserer Klienten stehen wir für echte Koproduktion. Damit ermöglichen wir vertrauensvolle und langfristige Klientenbeziehungen. Nicht nur als Berater, sondern auch als Coaches, Sparringspartner, Trainer, Moderatoren und Experten. Wir verstecken uns nicht hinter dem Schreibtisch, sondern suchen den direkten Klientenkontakt. Gemeinsame Diskussionen, Interviews und Workshops sind unsere Leidenschaft.
  • Unsere Klienten schätzen unseren Beratungsansatz: Wir sind stolz, zahlreiche namhafte Unternehmen und Institutionen aus Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor zu unserem wachsenden Klientenstamm zu zählen. Dafür wurden wir auch seit 2015 zum dritten Mal in Folge als „Hidden Champion“ der Beratung in der Kategorie „Führung und Organisation“ ausgezeichnet.

Entwicklung

  • Unser Anspruch an jeden Consorten ist hoch. Wir suchen Menschen, die täglich besser werden wollen. Mit einem eigenen ganz besonderen Stärkenprofil, das wir im gemeinsamen Dialog stetig weiterentwickeln – in enger Zusammenarbeit mit Partnern, Projektleitern und Klienten.
  • Entwicklung findet bei uns vor allem auf den Projekten statt. Feedback spielt dabei eine große Rolle und wird aktiv eingefordert. Neben dem Projektteam gibt es für jeden Consorten zudem einen persönlichen Mentor aus dem Partnerkreis, sowie einen „Buddy“, der den Einstieg erleichtert.
  • Das fachliche und methodische „Handwerkszeug“ eines guten Beraters erlernt man bei uns zusätzlich in einem festen Trainingscurriculum, welches alle Consorten durchlaufen. Zusätzlich fördern wir individualisierte Weiterentwicklung, die wir jedem Berater durch ein jährliches Budget ermöglichen. Und nicht zuletzt: Selbstverständlich unterstützen wir bei Interesse auch den Erwerb eines weiteren Bildungsabschlusses, wie z.B. Master, MBA oder Promotion.

Balance

  • Unser Beratungsjob fordert viel – vor allem auch Flexibilität, Einsatzbereitschaft und eine „Client-First“-Mentalität. Für langfristig erfolgreiche Karrieren in der Beratung sehen wir aber auch ein erfülltes Privatleben als wichtige Voraussetzung an.
  • Dafür schaffen wir die Rahmenbedingungen. Pro Woche zwei feste Office-Tage (Mo & Fr) und in der Regel maximal 3 Tage pro Woche beim Klienten. Unsere Berater entscheiden selbständig und in Absprache mit dem jeweiligen Team, wo individuell am besten gearbeitet wird. Zusätzlich bieten wir flexible Teilzeitregelungen für alle Consorten.
  • Eine faire Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Gehalt ist uns wichtig. Dafür bieten wir ein marktübliches, attraktives Vergütungspaket.

&

… noch viel mehr

&you

Einstieg

Sie können auf verschiedenen Wegen zu uns kommen – je nachdem, wo Sie gerade in Ihrem professionellen Leben stehen. Wir bieten kontinuierlich spannende Einstiegsmöglichkeiten für Studierende, Absolvent*innen und Young Professionals. Interessiert? Dann schauen Sie nach, was am besten zu Ihnen passt.

Sie haben in Ihrem Studium bereits erfolgreich die ersten Hürden genommen? Sie möchten einen Einblick in den Beratungsalltag? Dann bewerben Sie sich für ein Praktikum beim Hidden Champion!

Praktikum als „Visiting Associate“
  • Als Visiting Associate erfüllen Sie alle Anforderungen an einen Consorten. Im Rahmen eines mindestens 12-wöchigen Praktikums werden Sie wie ein Associate eingesetzt und sind vollwertiger Teil eines Kliententeams. Sie unterstützen das Team bei der Durchführung von Analysen und Recherchen, übernehmen die Verantwortung für einzelne Arbeitspakete und entwickeln mit dem Team gemeinsam neue Lösungsansätze.
  • Wann immer möglich, erleben Sie unseren Arbeitsalltag im direkten Kontakt mit unseren Klienten vor Ort. Und da wir davon überzeugt sind, dass Sie schnell einen echten Wertbeitrag leisten, vergüten wir Ihre Tätigkeit auch attraktiv.
Werkstudent*innen
  • Als Werkstudent*in unterstützen Sie unsere Berater- und Supportteams mit ca. 20h pro Woche und sammeln so berufliche Erfahrungen. Die Projekte können beispielsweise im Bereich Sourcing oder Marketing liegen oder auch Klientenprojekte sein.

Ob mit Bachelor, Master oder fertiger Promotion – als (Junior) Associate können Sie bei uns so richtig durchstarten. Sie übernehmen früh Verantwortung in verschiedenen Projektkontexten sowie internen Themen und entwickeln sich selbst und auch die Firma aktiv weiter.

Mit Bachelor als „Junior Associate“
  • Junior Associates sind vom ersten Tag an Teil unserer Projektteams und arbeiten wie Associates. Sie haben jedoch weitere erfahrenere Berater*innen an Ihrer Seite. Anders als bei Associates ist die Arbeit erst einmal zeitlich begrenzt: Nach 2 Jahren erwarten wir, dass Sie mit einem Masterstudium Ihre Ausbildung vervollständigen. Natürlich unterstützen wir Sie dabei – denn wir wollen, dass Sie mit den neu hinzugewonnen Erfahrungen anschließend zu uns zurückkehren.
Mit Master oder Promotion als „Associate“
  • Associate ist die „typische“ Einstiegsposition bei undconsorten. Zusammen mit erfahrenen Kolleg*innen arbeiten Sie von Anfang an auf Klientenprojekten. Sie recherchieren selbstständig, führen Interviews, strukturieren und analysieren Daten, entwickeln mit dem Team Lösungen für die Herausforderungen unserer Klienten und bereiten diese für die Entscheidungsfindung auf. Sie helfen bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops und übernehmen im Laufe der Zeit mehr und mehr Verantwortung für gesamte Arbeitspakete, die Sie auch den Klient*innen gegenüber vertreten. Ihre dabei gewonnene Expertise ist ebenfalls intern gefragt. Sie können beispielsweise als Buddy nachfolgende Consorten beim Einstieg begleiten.
  • Je nach Lernkurve steht nach 1-2 Jahren die Beförderung zum Senior Associate an. Ihre Kolleg*innen auf den Teams und unser Entwicklungsangebot sorgen erfahrungsgemäß dafür, dass dieser Schritt gelingt.

Als junge, wachsende Beratung schaffen wir es nicht immer, unsere senioren Positionen ausschließlich intern zu besetzen und sind daher auch hier auf der Suche nach Verstärkung. Idealerweise bringen Sie Beratungserfahrung oder beratungsähnliche Erfahrung aus der Industrie, zum Beispiel in den Bereichen Strategie oder Business Development, mit.

Mit 2-5 Jahren Berufserfahrung als „Senior Associate“
  • Mit 2-5 Jahren relevanter Berufserfahrung steigen Sie bei uns in der Regel als Senior Associate ein. Sie werden die ersten 3-6 Monate ähnlich wie ein Associate eingesetzt, damit Sie sich mit unserem Beratungsansatz und den Beratungsfeldern vertraut machen können. Schrittweise übernehmen Sie mehr Verantwortung für eigene Arbeitsstränge oder kleinere Projekte. Angesichts der schnellen Entwicklung von undconsorten bieten sich darüber hinaus jederzeit Möglichkeiten, auch aktiv die Firma weiterzuentwickeln.

&apply

Consorte werden

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach neuen Consorten, die unser Team besser machen. Interessiert? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Jetzt bewerben

&us

Was sagen die Consorten?

Leonie | Associate

„Mich hat undconsorten während meines Praktikums aus vielen Gründen überzeugt: durch die spannende Projektarbeit, die Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen und die flexible Arbeitsgestaltung. So war für mich schnell klar, dass ich das Angebot zum Festeinstieg gerne annehme. Inzwischen bin ich Teil des Münchner Office und genieße es mit dem Team zu wachsen. Am Ende sind es wirklich die großartigen Kollegen, die undconsorten zu einem so besonderen Unternehmen machen.“

Lucas | Project Manager

“Ich bin seit gut 5 Jahren bei den Consorten und verantworte als Project Manager mehrere Kliententeams. Über die Zeit habe ich das Themenfeld Agile Transformation aufgebaut und treibe es mit Leidenschaft voran. Dabei stand Beratung bei mir als Politikwissenschaftler lange nicht auf der Liste – das Team der Consorten, das viele (nicht alle) „Beraterklischees“ entkräftet hat, überzeugte mich aber. Neben meinen Projekten habe ich auch den Freiraum mich intern zu engagieren – so konnte ich z.B. die interne IT-Strategie mitgestalten und leite außerdem die Consorten-Band”

Nadja | Associate Principal

„Früher habe ich Kunstgalerien gemanagt. Das kreative Umfeld war spannend und exzentrisch, ich war gerne eine dieser „Gallerinas“ in High Heels. Mir fehlten aber die inhaltlichen Herausforderungen und auch ein dynamisches Umfeld. Genau das habe ich bei den Consorten gefunden. Thematisch geht es in meinen Projekten schwerpunktmäßig um Führung. Und auch meine Kunstleidenschaft kann ich als Kuratorin für unsere Vernissagen im Berliner Büro ausleben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Arbeit als Beraterin als viel inspirierender empfinden würde als meinen alten Job in der Kreativindustrie.“

&meet

Consorten kennenlernen

Sind Sie neugierig, wie es sich anfühlt bei uns zu arbeiten? Dann lernen Sie uns persönlich auf einem unserer (virtuellen) Events kennen. Wir bieten Ihnen einen Einblick in unsere Themenfelder und unser Bewerbungsverfahren.

03. Dezember 2020

  • Virtuelles Kennenlern-Event
  • Bewerbungsschluss: 09. November 2020
  • Bewerben Sie sich hier!

29. Januar 2021

  • Virtuelles Kennenlern-Event
  • Bewerbungsschluss: 04. Januar 2021
  • Bewerben Sie sich hier!

11. Februar 2021

  • Virtuelles Kennenlern-Event
  • Bewerbungsschluss: 25. Januar 2021
  • Bewerben Sie sich hier!

&ask

FAQs zum Einstieg und zur Bewerbung bei uns

Welche Unterlagen benötigen wir?2020-10-20T18:54:55+02:00

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten vollständig und aussagekräftig sein. Dazu gehören ein Anschreiben, ein ausführlicher, tabellarischer Lebenslauf auf maximal zwei Seiten sowie Kopien aller relevanten Zeugnisse (Ausbildungs-, Praktikums- und/oder Arbeitszeugnisse).

Auf dieser Grundlage entscheiden wir dann, ob wir Sie im Rahmen eines Recruitingtages näher kennenlernen möchten.

Was ist ein Recruitingtag?2020-10-20T18:57:41+02:00

Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wir Sie zu einem unserer Recruitingtage ein. Gemeinsam planen wir Ihre Reise. Selbstverständlich tragen wir dafür alle Kosten, auch für eine eventuelle Übernachtung.

Recruitingtage finden regelmäßig in unserem Berliner Büro statt. Auf Kandidat*innen für eine Festanstellung warten vier, auf Kandidat*innen für ein Praktikum drei Interviews mit senioren Consorten. Im Anschluss daran diskutieren jeweils alle Interviewer*innen gemeinsam ihre Beobachtungen und Einschätzungen.

In unseren Büroräumlichkeiten halten wir stets die durch die vorherrschende Corona-Pandemie aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ein.

Wir unterbreiten ein Angebot nur dann, wenn Sie in allen Interviews fachlich und persönlich überzeugt haben. Wir haben keine „Einstellungsquoten“: Wenn uns alle Bewerber*innen an einem Recruitingtag überzeugen, dann machen wir allen ein Angebot.

Worauf kommt es bei den Interviews an?2020-10-20T18:58:23+02:00

Interviews sind der Kern unserer regelmäßigen Recruitingtage. Wir möchten so viel wie möglich über Sie erfahren. Dabei geht es nicht nur um die Einschätzung Ihrer Fähigkeiten. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob Sie auch als Person in unser Team passen. Natürlich haben auch Sie Fragen, die wir gerne beantworten.

Jedes Interview dauert ca. 60 Minuten. Sie erwarten typische Herausforderungen des Beratungsalltags. Im Mittelpunkt stehen so genannte Cases oder Fallstudien mit praxisnahen Fragestellungen. Gesucht sind natürlich richtige und plausible Antworten, aber darauf kommt es uns nicht in erster Linie an. Vielmehr wollen wir erkennen, ob Sie in der Lage sind, komplexe Probleme zu strukturieren und logisch überzeugend zu lösen.

Wann fällt die Entscheidung?2020-10-20T19:02:58+02:00

Nach drei Interviews am Vormittag beraten sich die Interviewer*innen und treffen eine Entscheidung. In einem persönlichen Feedback-Gespräch wird diese individuell erläutert. Für Bewerber*innen auf einen Festeinstieg folgt bei positiver Entscheidung ein weiteres Interview auf Partner-Ebene.

Haben wir uns für Sie entschieden, so erhalten Sie ein schriftliches Angebot von uns. Bis zu Ihrer Entscheidung stehen Ihnen alle Ihre Interviewer*innen für Fragen jederzeit zur Verfügung und hoffen.

Noch Fragen?

Nancy Wilfling
Nancy Wilfling
Ansprechpartnerin Recruiting

Kontakt Mobil

Nach oben