Inspiring People to Grow and Build Better Businesses

Warum es uns gibt

Wir möchten zu Organisationen beitragen, die erfolgreich sind und in denen es Spaß macht, zu arbeiten. Wenn Menschen motiviert mitziehen, statt Dienst nach Vorschrift zu machen, wenn ihre Zusammenarbeit konsequent auf ihre Kunden und Märkte zielt, dann können Unternehmen Unglaubliches schaffen! Daher unterstützen wir unsere Klienten in den Bereichen Organisation, Führung und Personal. Dort stehen wir für ausgezeichnete Arbeit: Bereits drei Mal in Folge wurden wir mit dem Hidden Champion Award in der Kategorie „Führung und Organisation“ (2015, 2018, 2020) prämiert. Darauf sind wir stolz.

Eine Erfolgsgeschichte – undconsorten wurde 2006 von Dr. Jens Müller-Oerlinghausen und Dr. Axel Sauder gegründet. Neben einer gemeinsamen Zeit bei McKinsey verband die beiden Gründer nicht nur eine enge Freundschaft, sondern auch die Begeisterung für die Verbindung von Strategie- und Personalthemen. Seither sind wir stetig gewachsen – und aktuell an drei Standorten in Berlin, München und Basel (Schweiz) vertreten. Mittlerweile gehören zu uns mehr als 30 Berater*innen, die sich mit Erfahrung und Leidenschaft für den Erfolg unserer Klienten einsetzen. Für die Wirksamkeit unserer Arbeit spricht auch unser Klientenportfolio. Wir waren oder sind für über die Hälfte der DAX-, sowie eine Vielzahl von SDAX-, Familienunternehmen, KMUs, Private Equity Firmen und viele öffentliche Institutionen tätig – und tragen mit Leidenschaft zum Erfolg unserer Klienten bei.

Unser Philosophie

Enge Zusammenarbeit auf allen Ebenen.

Wir setzen auf echte Koproduktion – zwischen unseren Klienten und unserem starken Team aus Consorten. Dafür steht der Name „undconsorten“. In Gemeinschaft entwickeln wir Lösungen, die funktionieren. Wir sagen bewusst: Unsere Klienten bleiben in der Verantwortung. Aber wir sind die loyale Begleitung – als Berater*innen, Moderator*innen, Sparringspartner*innen und Coaches.

Unser Ziel ist es, dass unsere Klient*innen einen echten, dauerhaften Mehrwert aus unserer Beratung ziehen – und nicht ein perfektes, aber nicht umsetzbares Konzept. Das schaffen wir mit der Expertise in unseren Themenbereichen gemischt mit strategischem, geschäftsorientiertem Denken. Wissen und Erfahrungen der Organisation werden durch innovative Methoden und Workshop-Formate einbezogen sowie Führungskräfte und Expert*innen eingebunden. So dass die Organisation unserer Klienten immer selbstständig weiterarbeiten kann.

Dafür stehen wir

Diese Werte leiten unsere Arbeit.

Engagiert
für unsere Klienten

Professionell
als Firma

Inspirierend
für unsere Kollegen

Corporate Social Responsibility

Wir übernehmen Verantwortung.

Ein bedeutender Teil unseres Selbstverständnisses ist: klares Engagement für gesellschaftliche Belange zu leben. Wir sehen exzellente Bildung als Basis unserer Arbeit. Sie ist ein entscheidender Faktor für die Qualität von Personal und entscheidet so über den Erfolg von Unternehmen. Im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) legen wir daher einen besonderen Fokus auf das Thema Bildung – da wir in ihr den besten Weg für positive gesellschaftliche Veränderung sehen.

Unser Beratungsansatz bewährt sich auch im gemeinnützigen Bereich, sodass wir bereits vielen Unternehmen und Organisationen helfen konnten. Uns interessieren Projekte, die den Anspruch haben, die Gesellschaft und Unternehmen zu verändern und andere Menschen zu inspirieren.
In den letzten Jahren haben wir mehrere solcher Projekte unterstützt, zuletzt:

Sie können sich vorstellen, dass wir auch Ihrer Organisation, SocialStart Up,… helfen können?
Dann kontaktieren Sie uns unter  csr@undconsorten.de  . Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nachhaltigkeit

Wir arbeiten an uns.

Ein weitsichtiger und rücksichtsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen ist uns wichtig. Weil wir unsere soziale Verantwortung als Unternehmen ernst nehmen, arbeiten wir kontinuierlich daran, ein Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel zu werden. Bei uns werden Emissionen vor allem durch Reisen, Heizung, Strom und Verbrauchsmaterialien verursacht und nicht alles davon ist vermeidbar. Mit dem Wissen, dass wir mit unseren Anstrengungen noch am Anfang stehen, bemühen wir uns um stetige Verbesserung.

Über das individuelle Bewusstsein unserer Mitarbeitenden hinaus, arbeitet eine interne Nachhaltigkeits-Initiative daran, die Rahmenbedingungen innerhalb unserer Firma so zu verändern, dass wir so nachhaltig wie möglich wirtschaften können. Die Reduktion unserer CO2-Emissionen liegt uns dabei besonders am Herzen. Daher ermuntern wir unsere Mitarbeitenden zu Bahnfahrten statt Flugreisen und nutzen bereits seit 2014 Strom aus 100% erneuerbaren Energien. Während wir kontinuierlich klimabewusstes Verhalten innerhalb unserer Teams forcieren, haben wir uns Anfang 2020 dazu verpflichtet, all unsere Emissionen zu kompensieren. Deshalb arbeiten wir mit PRIMAKLIMA zusammen und erhalten über die Klimaschutzorganisation das Siegel für den klimaneutralen Standort. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Emissionen weiter zu reduzieren und den unvermeidbaren CO2-Ausstoß konsequent zu kompensieren.

Kunst undconsorten

Das inspiriert uns.

Kunst spielt eine zentrale Rolle für uns – sowohl im Privatleben als auch im Büro. Sie berührt und fasziniert, fordert uns immer wieder dazu auf, Blickwinkel zu verändern. Sie schafft wertvolle Freiräume, Kontraste und Inspiration. Unter dem Motto „Kunst undconsorten“ finden regelmäßig Ausstellungen renommierter Künstler in unserem Berliner Büro statt. Und damit Gelegenheit für Diskussionen abseits unserer Arbeit mit Klienten und Freunden.

Beat Zoderer

Beat Zoderers Werke bereichern uns seit der Vernissage zur Ausstellung „Hirnen und Winden“. Sein überdimensionales Deckenfresko in Form eines Gehirns und seine Fake Knots laden uns zum kreativen Austausch und Perspektivwechsel ein.

Pascal Danz

Pascal Danz spielte in unserer Vernissage „zoom“ mit Motiven der Komplexität und Uneindeutigkeit. Diese Themen begleiten uns häufig in unserer Arbeit mit Organisationen und seine Motive regen uns und unsere Klienten zum Nachdenken an.

Matthias Meyer

Matthias Meyer führte uns bei einer Vernissage in die Welt kinematografischer Bilder ein. Unter dem Titel „Voix sans visage“ konnten seine Werke in unserem Büro bewundert werden und manche Werke bereichern seitdem dauerhaft unsere Arbeitswelt.